BERLINER SCHNAUZE BUSTOUR

Hier spricht und lacht die Hauptstadt!

 

Sie möchten eine ganz besondere Sightseeing Tour erleben und Ihre Lachmuskeln trainieren? Dann ist die Berliner Schnauze Erlebnistour genau das Richtige für Sie! Entdecken Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und erfahren Sie Wissenswertes über ihre Geschichte. Der Urberliner Schnauze Guide macht aus einer stinknormalen Stadtrundfahrt quer durch Berlin ´n echt duftet Erlebnis! Wolln´Se wissen, wo der längste Sparjel der Welt oder die längste Theke Berlins is? Kenn´Se det Meierhaus, die Säuferleber oder die schwangre Auster? Oder wolln´Se der schwersten Dame von Berlin untern Rock linsen? Wolln´Se wissen, warum Berlin nach‘ m Kriech ’n großet Warenhaus war? Schon mal wat von der Rache des Papstes jehört oder tanzende Spajettis jesehen? Oder wolln´Se mal uff´n Todesstreifen stehen oder in det Ooje vom Kanzler kieken? Na, dann nüscht wie ran an de Buletten! Start- und Endpunkt der 2stündigen Tour um 16Uhr die Bushaltestelle vor dem Friedrichstadtpalast.

Eingestiegen und ab geht die Post! Einmal quer durch die Hauptstadt, vorbei an den Berlinern Sehenswürdigkeit und dem Berliner Highlight im Bus – unserem Berliner Schnauze Guide. Die herzhaft lustige Fahrt führt Sie zum längste Sparjel der Welt und die längste Theke Berlins, Sie sehen dat Meierhaus, die Säuferleber oder die schwangre Auster und können in dat Ooje vom Kanzler kieken! Und dann jeht die Fahrt erst richtig los! Erleben Sie eine einzigartige Tour durch das Herzen Berlins und einmal quer durch Ihre Lachmuskeln! Hier bleibt kein Auge trocken!

INHALT

Entdecken Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und erfahren Sie Wissenswertes über ihre Geschichte. Der Urberliner Schnauze Guide macht aus einer stinknormalen Stadtrundfahrt quer durch Berlin ´n echt duftet Erlebnis! ? Wolln´Se wissen, warum Berlin nach‘ m Kriech ’n großet Warenhaus war? Schon mal wat von der Rache des Papstes jehört oder tanzende Spajettis jesehen? Oder wolln´Se mal uff´n Todesstreifen stehen oder in det Ooje vom Kanzler kieken? Na, dann nüscht wie ran an de Buletten!

  • 2 stündige Comedy Erlebnis Stadtrundfahrt jeden Samstag und Sonntag
  • Live Moderation und individuelle, professionelle Betreuung durch einen Berliner Schnauze Guide
  • Auf Wunsch individuelle Fotostopps an den besten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt nach Absprache vor Ort
  • Individuelle und professionelle Betreuung durch deutschsprachige Guides
  • Lachmuskelkater inklusive
  • Für alle Berliner und die, die es mal werden möchten!

START/ ZIEL

 

Treffpunkt ist am Eventtermin ist 10min vor Tourbeginn vor dem Friedrichstadtpalst in der Friedrichstraße 107, 10117 Berlin.
Abfahrt ist Samstag um 16.00 Uhr. Tourende ca. 2 Stunden später – wieder am gleichen Ort.

 

ABLAUF – TOURROUTE

Grobe Tourroute: Regierungsviertel (Reichstag, Kanzleramt…) – Schwangere Auster – Botschaften – Hauptbahnhof – Siegessäule – Schloss Bellevue – Charlottenburg – Schloss Charlottenburg – Kurfürstendamm – Zoologischer Garten – Theater des Westens – Gedächtniskirche – KaDeWe – Wittenbergplatz – Potsdamer Platz – Sony Center – Leipziger Platz – Mall of Berlin – Gendarmenmarkt – Checkpoint Charlie – Museum für Kommunikation – Galerie Lafayette – Nikolaiviertel – Marienkirche – Rotes Rathaus – Berliner Dom – Alexanderplatz – Friedrichstraße – Unter den Linden – Brandenburger Tor – Pariser Platz – Straße des 17.Juni – Tiergarten – OPTIONAL East Side Gallery und weitere bei guter Verkehrslage

UNSERE TERMINE

jeden Samstag von 16.00 – 18.00 Uhr

 

INFOS ZU DEN SEHENSWÜRDIKEITEN

 

 

Schwangere Auster

 

Die Kongresshalle ist ein Berliner Gebäude für Veranstaltungen und Ausstellungen an der John-Foster-Dulles-Allee im Großen Tiergarten und Regierungsviertel. Bis heute bewirkt die Kongresshalle Aufsehen und Anziehung mit ihrem Dach, das sich in einem weiten und hohen Bogen über den Hörsaal spannt. Dank dieser Architekturdarstellung verdankt die Kongresshalle ihren Spitznamen ,,Schwangere Auster´´.

 

Siegessäule

 

Die Siegessäule befindet sich auf dem Großen Stern, inmitten des Großen Tiergartens in Berlin und wurde von 1864 bis 1873 als Nationaldenkmal der Einigungskriege nach einem Entwurf von Heinrich Strack erbaut. Anlass zur Erbauung einer Siegessäule war der Sieg Preußens im Deutsch-Dänischen Krieg 1864.

Sie steht unter Denkmalschutz und gilt als ein Wahrzeichen Berlins.

 

 

Schloss Bellevue

Das Schloss Bellevue (sinngemäß: ‚Schöne Aussicht‘) befindet sich im Berliner Ortsteil Tiergarten und ist der erste Amtssitz des deutschen Bundespräsidenten. Es liegt im Zentrum der deutschen Hauptstadt am Nordrand des Großen Tiergartens direkt am Spreeufer, unweit der Siegessäule, des Reichstagsgebäudes und des Brandenburger Tors.

 

Kurfürstendamm

Der Kurfürstendamm ist der weltberühmte Boulevard im Westen der Stadt und wird kurz Kudamm genannt. Er ist 3,5 Kilometer lang und eines der beliebtesten Shoppingziele in Berlin. Der Kurfürstendamm ist geprägt von Handel und Gastronomie.

 

 

Zoologischer Garten

 

Der Zoologische Garten Berlin im Berliner Ortsteil Tiergarten (Bezirk Mitte) ist der älteste Zoo Deutschlands. Im Zentrum Berlins sind auf einer 33 Hektar großen Fläche 20.200 Tiere aus rund 1400 Arten zu sehen, darunter befinden sich neben Exoten vom Aussterben bedrohte Tierarten.

 

 

KaDeWe

 

Das Kaufhaus des Westens (KaDeWe) ist ein Warenhaus in Berlin mit einem gehobenen Sortiment und Luxuswaren das am 27. März 1907 eröffnet wurde. Es befindet sich in der Tauentzienstraße im Ortsteil Schöneberg und ist das bekannteste Warenhaus Deutschlands.

 

 

Brandenburger Tor

 

Das Brandenburger Tor befindet sich am Pariser Platz im historischen Stadtviertel Dorotheenstadt und wurde in den Jahren von 1788 bis 1791 erbaut.
Nur ganz wenige Sehenswürdigkeiten blicken in der Historie von Berlin, Europa und der ganzen Welt auf so viele geschichtsträchtige Ereignisse zurück wie das Brandenburger Tor.
Das Tor markierte die Grenze zwischen Ost- und Westberlin und stellte hiermit eine Teilung zwischen den zu der Warschauer-Vertragsorganisation gehörenden Staaten und den Nordatlantikvertrag-Staaten dar. Bis zum Beitritt der DDR zur BRD galt das Brandenburger Tor auch noch als Gleichnis des Kalten Krieges und steht seitdem auch für die Deutsche Wiedervereinigung.
Am Brandenburger Tor wird traditionell zum Jahresausklang Silvester gefeiert, bei der mit Live-Musik und einem atemberaubenden Feuerwerk über Berlin das Neujahr begrüßt wird.

Sie haben Fragen?
  1. Name (Pflicht)
  2. Telefon (Pflicht)
  3. Email (Pflicht)
  4. Haben Sie eine Frage zu? DatumZeitPersonenanzahl
  5. Sie möchten Informationen oder haben Fragen ?
  6. * Required

WhatsApp chat