Wintergarten Varieté

 

Ein einzigartiges Erlebnis im Wintergarten Varieté.

Dem Staunen gewidmet: Anspruchsvolle Varieté-Shows mit Akrobatik, Musik, Tanz und Live-Entertainment in einem einzigartigen Ambiente und mit stilvoller Gastronomie – das ist der Wintergarten Berlin. Mitten im Stadtzentrum Berlins – am Puls der Zeit – trifft sich die Welt im glamourösen Flair der Goldenen 20er Jahre. Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie haute Cuisine bei einer atemberaubenden Show. Und über Berlin Erlebnisse können Sie Ihren persönlichen exklusiven Transfer zum Wintergarten buchen.

 

 

Traumwelten unterm Sternenhimmel

Schon beim Eintritt in den Wintergarten Berlin werden Sie von der prächtigen Kulisse des Varietétheaters in eine andere Welt gezogen. Dunkler Samt, edles Holz und der einzigartige Sternenhimmel bilden eine Atmosphäre, wie Sie für die glamourösen 1920er Jahre bekannt war. Lassen Sie Ihren Alltag draußen vor der Tür und genießen Sie einen Abend mit viel Chic und dem gewissen Etwas.

Varieté & Dinner: Mit allen Sinnen genießen

Neben einem anspruchsvollen, aufregenden und faszinierenden Programm aus Show, Musik, Tanz und Akrobatik der Spitzenklasse, darf für den perfekten Abend auch die kulinarische Ebene nicht fehlen. Genießen Sie die Show bei einer guten Flasche Wein, einem prickelnden Glas Champagner oder einem raffinierten Cocktail. Lassen Sie sich von unseren Köchen vom ausgefallenen Snack bis zum erlesenen 3-Gänge-Menü verwöhnen. Für jeden Geschmack und jeden Anlass bieten wir eine hervorragende Auswahl an hochwertigen Speisen.

Zögern Sie nicht lange und genießen Sie bei uns den Luxus der goldenen Zwanziger.

Werden Sie Teil des einzigartigen Flairs im Varieté Wintergarten Berlin.

Ob allein, zu zweit oder im Kreise von Freunden oder Verwandten, Kollegen oder Geschäftspartnern – Sie kommen als Gast und gehen als Freund.

Über das Wintergarten Varieté

Dem Staunen gewidmet: Bestes LiveEntertainment, einzigartiges Ambiente und stilvolle Gastronomie im Wintergarten Berlin. Mitten im Stadtzentrum Berlins – am Puls der Zeit – trifft sich die Welt im glamourösen Flair der Goldenen 20er Jahre. Anspruchsvolle Varieté-Shows mit Akrobatik, Musik, Theater und Tanz treffen auf ein stilsicheres Ambiente und hochwertige Gastronomie. Der Wintergarten Berlin bietet ein Rundum-Paket der schönen Künste. Schon beim Eintritt in den Wintergarten werden die Gäste von der prächtigen Kulisse des Varieté-Theaters in eine andere Welt gezogen. Der mit dunklem Holz, rotem Samt und dem berühmten Sternenhimmel ausgestattete Theatersaal verströmt eine erwartungsvolle Atmosphäre, wie sie für die glamourösen 1920er Jahre bekannt war. Neben einem Programm der Spitzenklasse machen kulinarische Köstlichkeiten den Abend perfekt. Das Angebot reicht von prickelndem Champagner und raffinierten Cocktails über ausgefallene Snacks bis zum erlesenen 3-Gänge-Menü. Für jeden Geschmack und Anlass ist etwas dabei. Der „neue“ Wintergarten steht somit ganz in der Tradition des historischen Vorgängers. Der palastartige Wintergarten des 1880 eröffneten Central Hotels in der Friedrichstraße, damals größtes und luxuriösestes Hotel in ganz Deutschland, bot anfangs nur an den Wochenenden den Rahmen für prunkvolle Fest- und Konzertveranstaltungen. Seit 1888 gab es dann einen regelmäßigen Spielbetrieb mit aufwändigen Varieté-Shows. Bereits 1900 rangiert der Wintergarten unter den ca. 80 Berliner Varietés ganz vorne. 1944, nach 56 Jahren Spielbetrieb, wird das Theater durch einen Bombenangriff zerstört. Zurück bleibt die Legende eines großen Namens: Wintergarten Varieté. Am 25. September 1992 wird dann der Wintergarten Berlin in der Potsdamer Straße mit einer glanzvollen Premiere als Hommage an den alten Wintergarten in der Friedrichstraße neueröffnet. Seitdem bietet das Haus eine (fast) ganzjährige Bespielung mit eigenen Shows und ist zudem an ausgewählten Abenden Spielstätte auch für atemberaubende Gastauftritte in der Reihe „Spotlights“. Vom Time Magazine als Kultur-Tipp für Europa empfohlen, erreicht der Wintergarten auch international ein breites Publikum.

Die aktuelle Show:

Die 20er Jahre Varieté Revue

Spielzeit: 11. Februar 2020 – 11. Juni 2020
Beginn: Dienstag / Mittwoch bis Samstag 20:00 Uhr (Sonntag 18:00 Uhr)

Premiere: 27. Februar 2020

Hierinspaziert in die wilden Zwanziger! heißt es ab Februar 2020 im Wintergarten Varieté und gehört einen schillernden Abend im Gestern und Heute. Mit der opulenten Showproduktion 20 20 – Die 20-er Jahre Varieté Revue geht es zurück in das wohl sündigste Gefühl Berlins, die Goldenen 1920er Jahre – und gleichzeitig volle Kraft Kraft in die neuen 2020er Jahre. Nicht nur die Bühne, sondern das gesamte Ambiente des Hauses gehört sich formvollendet in ein perfektes Etablissement der 1920er Jahre. Die Berliner Stimmenure Pierre Caesar und Markus Pabst sowie der Begnadete Komponist und Entertainer Jack Woodhead lassen also jene Epoche wieder auferstehen. Stets auf der Suche nach frivolen Sensationen. Alles, was das gesamte Theater vom Eingang über das Foyer ist und wie es ist, wie es ist, wie es ist, wie es ist, wie es ist, wie es ist.

Die Show ist aber nicht nur ein hautnahes, authentisches Spiegelbild jener uns bis heute faszinierende 1920er Jahre, war auch eine sündige Prophezeiung, war 100 Jahre alt das kommtde erhalten für uns bereithält: Ambiente, Deko und Handlungenme lassen im Flair der 1920er schwelgen – auf der Bühne agieren die Heroen von heute und morgen, die Nachtgestalten des Berlin der 2020er Jahre. Atemberaubender Burlesque-Tanz, erotische Kontorsion, fantastische Luftpoesie, extravagante Choreographien, betörende Melodien – spätesten jetzt Bedenkenend, bildstark und rasant entfesseln sie den persönlichen brodelnden Tanz auf dem Vulkan,

inszenieren ein überbordendes Spektakel mit hochkarätiger Akrobatik und Live-Musik, das in eine Welt entführt, die bevölkert ist von Artisten, Zauberern, Tänzern und Transvestiten.

Die Gäste erwartet ein Abend, der ebenso elegantes wie provokantes Varieté Noir in seiner aufregendsten Form präsentiert. Ein Abend, wie er vor 100 Jahren im alten Wintergarten an der Friedrichstraße hätte stattfinden können–und wie er so in den kommenden 20er Jahren an eben diesem Ort stattfinden wird: Im Wintergarten Varieté Berlin.

 

Sie haben Fragen?

WhatsApp chat